Allgemeines

Anrede: Wenig förmlich:

  • “Du”-Form
  • Keine “Amtsdeusch”-Umschreibungen, einfach so als ob man den Nutzer direkt persönlich ansprechen würde

Genauer definiert:

  • “falsch” anstatt “nicht korrekt/inkorrekt”
  • Benutzerkonto oder Konto? Oder Account?
  • “Wende dich an …” anstatt “kontaktiere …”
  • In der selben Zeit übersetzen (sonst wird aus “is” “war”)
  • Richtige Anführungszeichen verwenden. Also " statt '' oder ' oder ` oder ´
    • für beginnende Anführungszeichen, für schließende Anführungszeichen

Es gelten Artikel und Worttrennungen aus dem Duden.

Formulierungen in Modals und Buttons

Es sollten die gleichen Formulierungen auf Buttons und Modals verwendet werden.

Beispiel: Wenn der Button mit löschen beschriftet ist, sollte im Modal die Frage lauten Willst du das wirklich löschen? und nicht Willst du das wirklich entfernen?. Gleiches gilt für Success/Errormeldungen nach der Aktion.

Trennungen

  • Pull-Request
  • Time-Tracker
  • E-Mail-Adresse (siehe Duden)

Artikeldefinitionen für Anglizismen

  • Der Commit (m.)
  • Der Branch (m.)
  • Das Issue (n.)
  • Der Fork (m.)
  • Das Repository (n.)
  • Der Pull-Request (m.)
  • Der Token (m.)
  • Das Review (n.)
  • Der Key (m.)
  • Der Committer (m.)

Diese beiden Links sind sehr empfehlenswert: